23. und 24. Oktober 2018

Tag 1: ERP-Kongress - die besten Anbieter

Wettbewerb „ERP-System des Jahres 2018“

Am ersten Tag des ERP-Kongresses findet neben der Messe und weiteren Programmpunkten der Wettbewerb „ERP-System des Jahres 2018“ statt. Die Finalisten des Wettbewerbs stellen in spannenden und zukunftsweisenden Anbieterpräsentationen ihre bedeutungsvolle Rolle im Zeitalter der Digitalisierung vor und geben Einblicke in die Besonderheiten ihrer Systeme.

 
KATEGORIEN

Serienfertigung
ERP für IoT
Treiber der Digitalisierung
Retail
Professional Services
Rechnungswesen
Medizin und Pharma
Cloudbasierte ERP



Tag 2: ERP als Treiber der Digitalisierung

Der mittlerweile 11. ERP-Kongress ist eine der wichtigsten Veranstaltungen, die sich speziell dem Thema ERP-Systeme aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht widmet.

Die Veranstaltung ist geeignet für Besucher, die sich mit Themen rund um Auswahl, Einführung und Weiterentwicklung beschäftigen. Einige Beispiele, was Sie aus der Veranstaltung mitnehmen können:

  • Welche Bedeutung hat das Thema Digitalisierung für mein Unternehmen und meine Kunden?
  • Welches Vorgehen ist geeignet, die Auswahl und Einführung eines ERP-Systems umzusetzen?
  • Welche Erfahrungen haben andere Anwender und welche Projekte sind aktuell in der Umsetzung?
  • Welche Methoden helfen, das Stammdatenmanagement zu verbessern?
  • Was kann Ihr Unternehmen aus den ERP-Daten lernen?
  • Wenn Sie diese Fragen interessieren, dann besuchen Sie den ERP-Kongress in Frankfurt. Fachvorträge ausgewählter Referenten aus Praxis und Wissenschaft, die Ihnen neben methodischen Wissen auch viele Best Practices liefern, helfen Ihnen dabei, Ihr Projekt erfolgreich zu gestalten.

    Es erwarten Sie zahlreiche Vorträge zu allen relevanten Trends rund um ERP-Systeme. Das Programm wird aktualisiert und demnächst veröffentlicht.


    Preise:
    bis 31.08.2018 - 249 Euro
    ab 01.09.2018 - 349 Euro
    ab 01.10.2018 - 449 Euro

    Ihr Besuch der exklusiven Fachmesse "ERP-Systeme des Jahres"
    ist in der Kongressgebühr enthalten.

    AGB